Missionen erstellen

SWAT 3 gestattet die Verwendung benutzerdefinierter Missionen, die auch als Drop-in-Missionen bezeichnet werden.

Eigene SWAT3-Missionen erstellen

Solche Missionen können entweder in Form von Verzeichnissen oder als ".zip"-Dateien eingebunden werden.
Vier Schritte sind notwendig, um eine SWAT3-Mission zu erstellen:

  1. Eine Karte anlegen.
  2. KI- und Light-Mapping-Informationen müssen hinzugefügt werden.
  3. Missionsdaten-Dateien müssen erzeugt werden.
  4. Die Mission muss im Rahmen von SWAT3 eingebunden werden.

Diese Anleitung führt Dich erläuternd durch die grundlegenden Schritte zum Erstellen einer Mission. Beispiele für die Daten-Dateien, von denen in diesem Dokument die Rede ist, findest Du in den ".zip"-Dateien der neuen Elite Edition-Missionen. Diese Dateien sind im Verzeichnis "C:\Sierra\SWAT3\Missions" gespeichert. Alle für die jeweilige Mission benötigten Dateien befinden sich in der entsprechenden ".zip"-Datei.

1. Eine Karte muss erstellt werden

Die richtige WORLDCRAFT-Konfiguration

So erstellt man eine SWAT3-Karte:

Einleitung

Grundwerkzeuge

So entwirfst du ein Level

Fortgeschrittene Technik - eine Beispielkarte:

Einleitung

Vis-Gruppen

Türen

Transparenzen

Spiegel

Treppen

Extras:

So fügst du Texturen hinzu

Zum Nachschlagen:

Portale

Beispiel-Karten und -Objekte

Referenz für die Befehlskonsole

Referenz für Punkt-Entitäten

Referenz für geometrische Entitäten

2. KI- und Light-Mapping-Informationen für die Verteilung hinzufügen

KI- und Light-Mapping-Informationen zusammenstellen

3. Missionsdaten-Dateien erzeugen

Benötigte Missionsdaten

4. Die Karte in SWAT3-einbinden

Abschliessende Verknüpfungsoperationen und Verteilung

nach oben

© Copyright 2014 - Swat-Einsatz-Team by  Webmaster ;
Bestimmte Rechte vorbehalten.